Montag, 24. September 2012

Dip Dye in Pink


 Hey ihr Hübschen....

meine Schwester ist sehr experimentierfreudig was ihre Haare angeht und so kam sie am Wochenende auf die Idee sich die Längen pink zu färben.
Gesagt,eingekauft,getan :)

Hier seht ihr das direkte Ergebnis im Tageslicht nachdem die letzte Locke gelockt war.


Aber so fing alles an der Ursprung sind lange hongiblonde Haare.
Gefärbt haben wir mit einem Topf Directions in der Farbe Flamingo Pink welcher 6,99 € gekostet hat. Die Farbe wird auf gewaschenem fast trockenem Haar aufgetragen.
Die Verkäuferin riet uns die Einwirkzeit auf mindestens 30 Minuten zu verlängern.


Bis es dann zu diesem Ergebnis kam sind gut 45 Minuten färben und eine Stunde locken draufgegangen.Das färben ist die reinste sauerrei wenn man nicht penibel aufpasst und alles abdeckt,so war zb ein Klecks auf das Laminat getropft,nur kurz hoch um einen Lappen zu holen da war es fast schon zu spät und es war ein dicker rosa Fleck auf hellem Untergrund zu sehen, tja dummheit muss bestraft werden ;D Ging dann aber mit Bodenreiniger und viel schrubben gott sei dank wieder weg.


Ich finde das Ergebnis wirklich schön und bin ein wenig neidisch das ich selbst meine dunklen Haare erst aufhellen müsste um so ein Ergebnis erzielen zu können :D

Findet ihr diesen Dip Dye Style auch so schön oder ist er gar nichts für euch ?

Liebe Grüße

das Sternchen*

Kommentare:

  1. Wirklich schöne Farbe, ich hätte auch gerne Dip Dye, bin aber leider nicht blond. :/

    AntwortenLöschen
  2. das sieht echt klasse aus :)
    ich würde es mich aber nie trauen :P
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist total klasse, aber ich habe irgendwie Angst, dass meine Haare davon total kaputt gehen würden. Habe nämlich schwarze Haare und die pink zu bekommen, würde heißen, dass ich sie erstmal extrem aufhellen müsste... :-/

    AntwortenLöschen
  4. sehe es genauso wie leni ... würde mich das nie traun ... deine schwester hat wunderschöne lange dicke feste dichte haare *neid*

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht echt klasse aus! Ich hab momentan auch so einen Ombre-Style... aber eher unfreiwillig, weil ich meine dunkelbraune Färbung aus meinen naturroten Haaren rauswachsen lasse und da sind unten jetzt noch ungefähr so 20cm in meinen laaangen Haaren drin. Bin sozusagen voll im Trend ;D

    LG Anna

    AntwortenLöschen